Maren Hanke - Ihr Hundefriseur in Wismar

Kontakt Hundefriseur:

 

Meinen Salon habe ich in der schönen Hansestadt Wismar eröffnet:

 

Claus-Jesup-Straße 35 a

23966 Wismar

 

Einen Termin können Sie gerne persönlich im Salon oder unter

Telefon: 0162 / 21 33 777 vereinbaren.

Ich möchte mich kurz vorstellen:

Ich heiße Maren Hanke-Peters und bin 1971 in Dresden geboren und aufgewachsen.

 

Seit 2003 lebe ich mit meinem Mann in Warin. Seit 2008 haben wir mittlerweile 4 Cavalier King Charles Spaniels mit Namen Lucy, Cosima von Mosine, Palanterhof Ophira und Springbreaks Chocolate Cookie.

 

Schon im Kindesalter habe ich Tiere geliebt. Bei uns zu Hause leben Fische, unsere Samtpfoten Kitty und Anny und unsere vier Hündinnen. Mit unseren „Mädels“ fahren wir oft auf Ausstellungen und wissen, wie schwierig es ist, einen „guten“ Hundefriseur zu finden.

 

Irgendwann stand fest: ich mache mein Hobby zum Beruf. 20 Jahre in einem kaufmännischen Beruf gearbeitet und wollte nun mein eigener Chef sein…, denn es gibt nichts Schöneres als gern zur Arbeit zu gehen.

 

Ich habe eine 6-wöchige Ausbildung als Fachkraft für Hundepflege und Rassestandard – kurzum als Hundefriseur – bei der Hundefriseuse  Anke Schäfer in Stadtroda erfolgreich absolviert. Regelmäßige Weiterbildungen sind für mich selbstverständlich.

 

Für die nächsten Jahre ist es mein Ziel, viele Hundebesitzer mit ihren Rasse­- und Mischlingshunden zu überzeugen, dass nicht nur der Schönheitsgedanke im Vordergrund steht, sondern primär das rassenspezifische Trimmen und Schneiden.

 

Jeder Besuch beginnt mit einer ausführlichen Beratung, wobei selbstverständlich auf ihre individuellen Wünsche eingegangen wird. Zu einer kompletten Behandlung, ob Hund oder Katze, gehören:

  • Baden und Föhnen per Hand – keine Fönbox
  • Entfilzen / Kämmen / Bürsten / Striegeln / Carding (Unterwolle entfernen)
  • Schneiden
  • Scheren
  • Trimmen (Handzupfen)
  • Krallen-, Augen- und Ohrenpflege
  • Ungezieferbehandlung

 

Jeder Vierbeiner ist so individuell, wie die Leistungen die für ihn zu erbringen sind. Aus diesem Grund berechnen wir die Leistungen nach tatsächlichem Arbeits-/ Zeitaufwand. Nur so können wir jedem Kunden preislich gerecht werden.

 

Viele Hunde haben Angst vor dem Hundefriseur, da ist es mir besonders wichtig, mit viel Gefühl und großem Gespür, Ruhe und Gelassenheit für den Zusammenhang von Charakter und Äußeren an ihnen zu arbeiten. Auch dem ängstlichen oder aggressiven Hund muss Ruhe und Geborgenheit auf dem Trimmtisch vermittelt werden. Daher widme ich mich allen Hunden mit viel Geduld, Verständnis und Selbstbeherrschung. 

 

Mit bestimmten Pflegemitteln und guten Bürsten bzw. Kämmen ist es möglich, sacht und aushaltbar die Filze zu beseitigen, die sie sich zu Hause nicht oder nur ungern kämmen lassen. Sollten sich die Hunde gar nicht mit der Maschine scheren lassen, ist es auch kein Problem, sie nur mit der Schere zu schneiden.

 

Besonderen Wert werde ich auch auf die Besitzer legen. Sie sollen sich über ihren gepflegten Liebling freuen und zufrieden nach Hause gehen. Eine Wartezone für Frauchen und Herrchen, ausgestattet mit Getränken und Zeitschriften, ist vorhanden.

 

Der Arbeitsbereich wird stets sauber und einsehbar sein. Aktuelle, zahlreiche, hochwertige und funktionelle Arbeitsgeräte zur speziellen Behandlung aller Hunderassen stehen zur Verfügung. Regelmäßige Desinfektion der Geräte ist selbstverständlich.

 

In meinem Geschäft werde ich ein Sortiment bestehend u.a. aus ausgewählten Leder­- und Nylonhalsbändern

und -­leinen, Geschirre und Pflegeprodukte, Winter­ und Regenmäntel, Haarspangen, Hundekekse, Gesundheitspflege sowie Nahrungsergänzung etc. anbieten.

 

Wir arbeiten nach Terminvereinbarung.

 

Ich würde mich sehr freuen, Sie und Ihren Hund oder Ihre Katze bald in meinem Hundesalon begrüßen zu dürfen.

 

Ihre Maren Hanke-Peters